Von der Pathogenese zur Salutogenese

Pathogenese

In der Vergangenheit hat man in der Gesundheitsforschung in einem pathogenetischen Krankheitsmodell im Schwerpunkt nach den Ursachen in der Entstehung von Krankheiten gesucht.

Bekannt sind die klassischen Risikofaktoren beim Herzinfarkt Stress, Bluthochdruck, Rauchen, Übergewicht, erhöhte Cholesterinwerte u. a. . Die Risikofaktorenanalyse ist ein wichtiger Aspekt der Prävention, aber es bleibt die Frage offen, warum viele Menschen trotz vorhandener Risikofaktoren lange gesund bleiben und alt werden.

Salutogenese

In neueren Ansätzen ist man dazu übergegangen, besonders die Faktoren der Gesunderhaltung zu erforschen. Das auf den amerikanischen Mediziner Aaron Antonowsky zurückgehende Modell der Salutogenese betrachtet die gesamte Persönlichkeit auf biologischer, psychischer und sozialer Ebene. Dabei spielt die Vorstellung eine besondere Rolle, dass Risikofaktoren oder Stressoren nicht grundsätzlich als krankmachend anzusehen sind. Von entscheidender Bedeutung sind die in der persönlichen Lebensgeschichte erworbenen Bewältigungs- ressourcen des Menschen und seine darauf basierenden Möglichkeiten auf bio-psycho-sozialer Ebene mit belastenden Ereignissen umzugehen. Krankheit und Gesundheit sind im Salutogenese-Modell als Pole eines Kontinuums zu verstehen.

Man ist niemals entweder gesund oder krank. In jeder Lebensphase hat man immer mehr oder weniger gesunde Anteile in sich.

Nach Antonowsky beruht die Fähigkeit seine Gesundheit zu erhalten im wesentlichen auf dem Kohärenzgefühl, einer Grundhaltung gegenüber der Welt und dem eigenen Leben, die sich aus drei Komponenten zusammensetzt:

Verstehbarkeit nach Antonowsky

Ein kognitives Verarbeitungsmuster, das es erlaubt, Ereignisse als geordnet und strukturiert zu verarbeiten und zu verstehen

Bedeutsamkeit

Das Ausmaß, in dem ein Mensch sein Leben bzw. Teilbereiche seines Lebens als emotional sinnvoll erlebt.

Handhabbarkeit

Die Überzeugung eines Menschen, dass Probleme mit Hilfe der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu bewältigen sind.

 

Erfolgreiches Stressmanagement und Entspannung sind als schützende Ressourcen zu betrachten, die sowohl in Krisensituationen als auch vorbeugend wesentlich der Gesunderhaltung dienen.

Shop-News

Autogenes Training, Muskelentspannung & Meditative Entspannung zum Kennelernen

 

Bei allen Bestellungen per PayPal oder Vorkasse 

erhalten Sie beim Versand innerhalb Deutschlands

zusätzlich 1,00 EUR Rabatt!

 

einfach sicher bestellen

 

 

Kennenlernaktion verlängert für Shop-Bestellungen. Gilt nicht für bestehende Bundle-Angebote!

Bei Lieferung ins benachbarte Österreich und in die Schweiz fallen Zusatzkosten i.H.v. 3,00 € inkl. MwSt. an.

Wer etwas Ruhe sucht, hier gibts eine Entspannungsübung ..

 

 

Weniger Stress durch  
Progressive Muskelentspannung II

Weiterentwicklungen der Relaxation nach Jacobson. 

 

Progressive Muskelentspannung

 

 

 

Das Hörbuch gibts

als Audio-CD/Infos 

und als Download

 

Download on: files/wenigerstress.de/Inhaltselemente/Grafiken/amazon_mp3.jpg   ¬