Stress-Fragebogen

files/wenigerstress.de/Inhaltselemente/Grafiken/fotolia/Fotolia_50411848_XS.jpg

Sie können den Stressfragebogen zur Reflexion Ihrer persönlichen Stressbelastung nutzen.

Die Beantwortung der Fragen kann Ihnen vielleicht erste Hinweise über mögliche Strategien zur Stressbewältigung und zum Stressabbau geben.

 

 

Fragen zur Stressbelastung und Stressbewältigung

Nennen Sie spontan 3 Situationen, die bei Ihnen Stress auslösen: 

1.   
2.   
3.   
  


Versuchen Sie eine für Sie typische Stresssituation zu beschreiben.  
  


Seit wann leiden Sie unter Stress?   
  



  
Wie hoch würden Sie Ihre derzeitige Stressbelastung einschätzen?  

    null   gering   mäßig   hoch   sehr hoch   



  
Oft heißt es global, man ist gestresst. Das Problem "Stress" läßt sich jedoch meist in unterschiedliche Teilbereiche (Arbeit - Familie - Freizeit) unterteilen!  
   



  
Versuchen Sie den ursächlichen Anteil bei der Entstehung Ihres Stressproblems  
in Prozent zu schätzen. (z.B. Arbeit 45%, Freizeit 20%, Familie 35%)  

Arbeit   Freizeit    Familie/Partner   
  


Welche beruflichen Anforderungen/Unterforderungen spielen eine Rolle?  


  

Wieviel Stunden arbeiten Sie täglich und welche Pausen gibt es während der Arbeit?  

   
  



  
Neigen Sie dazu, verschiedene Aufgaben gleichzeitig/parallel zu erledigen?  

trifft genau   trifft in etwa   gelegentlich   weniger   garnicht   



  
Wissen Sie, was Arbeitgeber/Vorgesetzte von Ihnen an Ihrem Arbeitsplatz erwarten?   

genau    in etwa   gelegentlich   weniger   garnicht   



  
Führen Sie eine schriftliche Zeitplanung durch (Tages- oder Wochenplan..)?  

    ja      nein   
  

Wenn ja; beschreiben Sie Ihr Zeitmanagement:    

   



  
Ist Ihr Arbeitsplatz -vom Material und der technischen Ausstattung - hinreichend für eine gute Aufgabenbewältigung ausgestattet?  

sehr gut    gut   durchschnittlich   schlecht   sehr schlecht   



  
Haben Sie bei Ihrer Arbeit Aufgaben zu bewältigen, die Ihnen leicht fallen - und können dabei Ihre Stärken einsetzen?   

Überwiegend    meistens   manchmal   selten   nie   



  
Fühlen Sie sich für Ihre derzeitige Tätigkeit ausreichend qualifiziert?   

In jeder Situation    meistens   durchschnittlich   selten   garnicht   



  
Gibt es familiäre oder andere private Belastungen?  


  

Wie gestalten Sie Ihre Freizeit  


  

Wieviel (Stunden) Zeit verbringen Sie täglich mit:  

Arbeit   Freizeit    Familie/Partner  



  
Bestimmte Einstellungen und Lebensregeln sowie Bewertungen von Situationen, die sog. "inneren Antreiber", können einen innerlichen Druck erzeugen und Stress mitbedingen 

Kennen Sie die folgenden Einstellungen und Gedanken aus eigenem Erleben? 

"Ich muß alles im Griff und unter Kontrolle haben..."  
trifft genau   trifft in etwa   gelegentlich   weniger   garnicht   

"Man sollte gestellte Aufgaben immer 100%tig erfüllen..." 
trifft genau   trifft in etwa   gelegentlich   weniger   garnicht  

"Es soll niemand merken, wie es in mir aussieht..." 
trifft genau   trifft in etwa   gelegentlich   weniger   garnicht  

"Die Situation ist absolut schrecklich, es ist ganz schlimm..." 
trifft genau   trifft in etwa   gelegentlich   weniger   garnicht  

"Ich kann es nicht mehr aushalten, nicht mehr ertragen..." 
trifft genau   trifft in etwa   gelegentlich   weniger   garnicht  

"Wenn ich meine Ziele nicht schaffe, tauge ich nichts, bin ich ein Versager..." 
trifft genau   trifft in etwa   gelegentlich   weniger   garnicht  



 
Erleben Sie bei Stressbelastungen zeitweilig negative körperliche Reaktionen?  
 

Kopfschmerz nein    ein wenig    mäßig    stark    sehr stark 
Angst nein    ein wenig    mäßig    stark    sehr stark 
Magen/Darmbeschw. nein    ein wenig    mäßig    stark    sehr stark 
Muskelverspannung nein    ein wenig    mäßig    stark    sehr stark 

                  
                        
 ...oder andere Reaktionen?    



  
Halten die Beschwerden auch noch Ende der Belastungssituationen an?  

    nein    selten   manchmal    oft    sehr oft   
  

Welche Beschwerden besonders?      



  
Haben sich die Beschwerden schon chronifiziert, d.h. sind nicht mehr weggegangen?  

    ja      nein    
  



  
Hat sich in Ihrem Leben zuletzt etwas Besonderes verändert?  

Heirat/neuer Partner     Scheidung/Trennung   Tod eines Angehörigen    
neuer Arbeitsplatz    Geburt eines Kindes        Umzug/Wohnortwechsel    

...oder andere Ereignisse      
  


  

Fühlen Sie sich manchmal so richtig "ausgebrannt"?  

    ja      nein   



  
Haben Sie die Lust oder das Interesse an vielen Dingen verloren, die Ihnen früher Spaß gemacht haben?  

    ja      nein   
  



  
Können Sie gut abschalten und sich entspannen?  
  

Privat/Zu Haus immer   meistens   manchmal   selten   nie 
Privat/Freizeit immer   meistens   manchmal   selten   nie 
Wenn Sie allein sind immer   meistens   manchmal   selten   nie 
Bei der Arbeit immer   meistens   manchmal   selten   nie 
In den Pausen immer   meistens   manchmal   selten   nie 

  


Wobei können Sie sich entspannen?    
 
 
  



 
Trinken Sie Alkohol, nehmen Medikamente oder andere Drogen zur Stressbewältigung, um sich zu entspannen  oder aufzuputschen?   

    täglich    regelmäßig    gelegentlich    fast nie    nie   
  

Wenn "täglich" oder "regelmäßig"; beschreiben Sie Ihr Konsumverhalten:    

   



  
Treiben Sie Sport?  

     täglich    regelmäßig    gelegentlich    fast nie    nie   

...welche Sportart?    



  
Haben Sie in der letzen Zeit an Gewicht zugenommen oder abgenommen?  

    ja      nein   
  

Wenn ja; beschreiben Sie die Veränderung:    

   

  


Wäre es denkbar, bestimmten Streßsituationen aus dem Wege zu gehen, zumindest zeitweilig?  

   
  

Wer könnte Sie in der Stressbewältigung unterstützen?   
Mitarbeiter, Kollegen, Freunde, Familie.....?  

   
  

Wie haben Sie in der Vergangenheit ähnliche Situationen erfolgreich bewältigt?  

   
  


  
Stellen Sie sich einmal vor, Sie hätten plötzlich viel Zeit für sich allein:  
was würden Sie sich wünschen?  

Nennen Sie 3 Dinge, die Sie gern tun möchten:  

1.   
2.   
3.   

  
Eine vielleicht ungewöhnliche Frage:  

Was könnten Sie selber tun, um Ihren Stress noch zu vergrößern und die Situation noch zu verschlechtern?  


  

Shop-News

Autogenes Training, Muskelentspannung & Meditative Entspannung zum Kennelernen

 

Bei allen Bestellungen per PayPal oder Vorkasse 

erhalten Sie beim Versand innerhalb Deutschlands

zusätzlich 1,00 EUR Rabatt!

 

einfach sicher bestellen

 

 

Kennenlernaktion verlängert für Shop-Bestellungen. Gilt nicht für bestehende Bundle-Angebote!

Bei Lieferung ins benachbarte Österreich und in die Schweiz fallen Zusatzkosten i.H.v. 3,00 € inkl. MwSt. an.