Biofeedback

Biofeedback (biologische Rückmeldung) - als eines der wichtigsten Verfahren in der Verhaltensmedizin- kann sehr effektiv zur Stressbewältigung eingesetzt werden. Dabei wird ein biologisches Signal eines Menschen registriert, verstärkt und dann derselben Person über unterschiedliche Sinne dargeboten.

Auf diese Weise kann man biologische Prozesse (z. B. während einer Stresssituation) bewusst machen, zu denen man normalerweise keinen bewussten Zugang hat.

Welche Werte werden gemessen

Häufig gemessene Werte sind der Puls, die Muskelspannung, der Hautwiderstand sowie Hirnströme. Die benutzten Messaparaturen variieren von computergestützten Geräten bis hin zu kleinen portablen Handgeräten für den Alltag; Rückmeldungen erfolgen je nach Gerät und Therapieplan über Sehen, Hören oder Fühlen.

Einsatzgebiete von Biofeedback

Biofeedback wird im Selbstmanagement, beim Mental- und Entspannungstraining sowie zur Untzrestützung und Therapie von Stressyndromen (z. B. Schlafstörungen, Ruhelosigkeit, Tinnitus, Migräne, Gastritis u.a.) eingesetzt.

Die besten Entspannungsmethoden

Autogenes Training

Beim Autogenen Training lernt man über die Konzentration innere Ruhe und körperliche Entspannung zu erreichen. Nach längerem Training kann man insgesamt ruhiger und ausgeglichener werden und die Übungen zur individuellen Belastungsbewältigung in Beruf und Familie einsetzen.

[mehr Infos]

Muskelentspannung

Mit der Methode der Progressiven Muskelentspannung nach Edmund Jacobson kann man auf einfache Weise über die An- und Entspannung der Muskulatur eine allgemeine Entspannungsreaktion auslösen. Mit fortschreitender Übung können so tiefe und langanhaltende Effekte er zielt werden.

[mehr Infos]

Meditative Entspannung

Übungen zur meditativen Entspannung werden in verschiedenen Meditationsformen in ähnlicher Weise durchgeführt:
Ausgangspunkt ist die Einnahme einer meditativen Körperhaltung, Sitz oder Liegehaltung. Es folgt die Konzentration auf den Körper, die Atmung und den Kontakt zum Boden ...

[mehr Infos]

Phantasiereisen

Sie können Phantasiereisen zur Verbesserung Ihrer Kreativität, zur Ideenfindung bei beruflichen und persönlichen Problemstellungen, im Stressmanagement und besonders gut als Entspannungstherapie einsetzen. Die positiven körperlich-psychischen Entspannungseffekte sind wissenschaftlich ...

[mehr Infos]

Hörbücher/ CD-Tipps

CD mit Lernprogramm & Begleitheft

Entspannung nach Jacobson

CD mit Übungen für zwischendurch

CD mit Achtsamkeitsmeditationen

CD zum Loslassen & Träumen

Ähnliche Themen

Entspannungsmethoden

Autogenes Training
Biofeedback
Muskel - Entspannung
Meditation / Achtsamkeit
Meditative Entspannung
Phantasiereisen
Imaginationstechniken
Visualisierungen
Hypnose
Qui Gong, Yoga u.a.

Entspannungsreaktionen

Ruhige Atmung
Langsamer Puls
Stabiler Blutdruck
Bessere Hautdurchblutung
Wohliges Wärmegefühl
nachlassende Muskelspannung
Anregung der Sexualfunktionen
Positive Gedanken & gute Laune
Gutes allgemeines Wohlbefinden
Gestärktes Immunsystem

Entspannungsübungen

Entspannung ist elementar, denn Sie haben in Ihrem Leben nur eine begrenzte Menge an Energie zur Verfügung. Durch gezielte Entspannungsübungen zwischendurch haben Sie die Möglichkeit, aktiv Einfluss auf Ihren Energiehaushalt zu nehmen. Sie bleiben gesund und leistungsfähig, wenn Sie ... [weiterlesen]

Entspannung # Stress

Der Begriff "Stress"  stammt ursprünglich aus der Werkstoffkunde und benennt den Zustand eines Materials, das unter Zug oder Druck steht. Dies entspricht unserem Alltagsverständnis von Stress als Situation unter Druck und Zustand besonderer psychischer und körperlicher ... [weiterlesen]