Achtsamkeit

Achtsamkeit ist in den letzten Jahren - nicht zuletzt durch die Forschungen und Veröffentlichungen des amerikanischen Forschers Jon Kabat-Zinn- zu einer bewährten Methode in der Stressbewältigung geworden; denn Stress ist häufig insbesondere gedanklich bedingt. Man verliert sich in unnötigen Grübeleien oder Phantasien über die vermeintliche Stressquelle. Die wache Aufmerksamkeit gegenüber der gegenwärtigen Situation und den eigenen Empfindungen ist getrübt. Durch ein "gestresstes Denken" fehlt es einem an innerer Ruhe und Klarheit.

 

Mit Achtsamkeit jeden Tag genießenAchtsamkeit bedeutet, sich in jedem Moment seiner eigenen Empfindungen und Gefühle gegenüber einem anderen Menschen, einem Objekt und der gegenwärtigen Situation bewusst zu sein - so wie sie gerade ist.

 

Achtsamkeit hilft uns der Tatsache bewusst zu werden, dass unser Leben in ständigem Fluss und letztlich eine Aufeinanderfolge von wechselnden Augenblicken ist. Achtsamkeit hilft, das Leben in jedem Moment mit mehr Klarheit und Bewusstheit zu erleben. Das bedeutet nicht, dass es im Alltag nicht Momente des Dösens, des Tagträumens oder eines unreflektierten Genießens geben darf. Genauso wie es wichtig ist, sich regelmäßig körperlich zu bewegen und abzureagieren. Dies stellt einen natürlichen Ausgleich für Zeiten von angestrengter psychischer Konzentration und körperlicher Anspannung her. Beides gehört zu einem gesunden und erfüllten Leben dazu. Wichtig ist ein angemessener Ausgleich zwischen Phasen von Aktivität und Erholung.

Achtsam sein kann man im Prinzip bei allem, was man tut, beim Waschen, beim Saubermachen, beim Sport treiben, beim Arbeiten, beim Einkaufen.

 

Achtsamkeitsmeditation

Die Achtsamkeitsmeditation betont die Konzentration auf das Hier und Jetzt. Man lernt eine innere Haltung und Bewusstheit, die Gegenwart in seiner Vielfältigkeit wahrzunehmen. Spezielle Übungen zur Achtsamkeit beziehen sich auf die Beobachtung und Wahrnehmung der Atmung, des eigenen Körpers sowie den damit einhergehenden Empfindungen, Gedanken sowie Gefühlen. In einer der bekanntesten Achtsamkeitsübungen, dem sog. Body-Scan „tasten“ Sie z. B. Ihren Körper nach und nach von den Zehen bis zu Ihrem Kopf gedanklich ab.

Achtsamkeit bedeutet, alles was im Moment geschieht, bewusst wahr- und anzunehmen, ohne dieses zu beurteilen oder kritisch zu hinterfragen. Durch das Üben der Achtsamkeit kann man lernen, aus einer gefestigten eigenen Haltung mit mehr Gelassenheit auf die Veränderungen und Stressbelastungen des Alltags zu reagieren. Aus dieser Einstellung heraus erkennen Sie, dass Sie auch in Stress- und Belastungssituationen wach und konzentriert handeln können, ohne die Kontrolle zu verlieren und in Muss- und Katastrophendenken zu verfallen.

Zur Einführung in die Praxis der Achtsamkeit empfehlen wir Ihnen die CD mit Begleitheft: "Weniger Stress durch Meditative Entspannung"

CD mit Anleitungen zur Meditation der Achtsamkeit 

 

Weniger Stress durch
Meditative Entspannung
mit Anleitungen zur
Meditation der Achtsamkeit

[Audio-CD-Infos]

 

Weitere CD-Tipps

Weniger Stress durch Meditation

Meditation CD mit acht Übungen

Brandt, H. (Text), Grose, St. (Musik).

Weniger Stress durch Meditation. Übungen für mehr innere Ruhe, Gelassenheit und Selbstbewusstsein im Leben

Autogenes Training CD

Brandt, H. (Text), Grose, St. (Musik).

Weniger Stress durch Autogenes Training. Einfache Formeln und Übungen zur Entspannung für Gesundheit, Wellness, Chillout.

Phantasiereisen CD

Phantasiereisen CD

Brandt, H. (Text), Grose, St. (Musik).

Einfach zum Entspannung! Phantasiereisen. Ruhe finden durch Entspannungsübungen mit Musik und Naturaufnahmen vom Meer

Meditation CD-Bundle

Angebot im CD-Shop

 

Zwei Audio-CDs
zur Meditation im Bundle

Preis: € 19,99 (UVP)!

(incl. MwSt. & Versand)

Beim Kauf sparen Sie € 9,99!
weitere Bundles bestellbar