Schlafstörungen - Ursachen

Wenn Sie aufgrund beruflicher Belastungen, aufgrund von Stress oder anderer persönlicher Ursachen einmal mehrere Tage nicht entspannen und zu wenig Schlaf bekommen, ist dies ganz normal. Das Schlafdefizit kann in der Regel durch nachgeholten Schlaf kompensiert werden. Wenn Sie jedoch eine längere Zeit schlecht oder zu wenig schlafen, kann sich eine Schlafstörung entwickeln, die sich negativ auf Ihre Leistungsfähigkeit und Ihre Gesundheit auswirkt.Ursachen von Schlafstörungen

Stress bedingte Ursachen

 » Stress am Tage, fehlender Stressabbau am Abend
 » Überlastung durch zu viel Essen, Alkohol, Nikotin
 » Gedankenketten & Grübeleien über Alltagsdinge
 » Nachdenken über Probleme und Sorgen
 » Innere Unruhe, Anspannung, Ungeduld
 » Fehlende Entspannungsmöglichkeiten        

Weitere Ursachen von Schlafproblemen

Als krankheitsbedingte  Ursachen von Schlafstörungen gelten bestimmte Formen von Depressionen/ Psychosen, chronische Schmerzerkrankungen, z.B. Rücken-/Gelenksschmerzen, "Restless Legs", verhaltensbezogene Faktoren wie Schlafmittel- und Alkoholmissbrauch, starkes Übergewicht, Nacht- und Schichtarbeit sowie Umwelteinflüsse wie Lärm u.a.

Was kann tun bei Schlafstörungen

Wenn Sie unsicher sind, lassen Sie zunächst medizinisch untersuchen, ob körperliche Ursachen für die Schlafstörung verantwortlich sind.  Bei vielen Schlafstörungen sind jedoch psychische Aspekte und Verhaltensänderungen der Schlüssel zur Problemlösung.

Wirksame Hilfe bei Schlafstörungen

Wirkungsvolle Hilfe bei bei Schlafstörungen, Einschlaf- und Durchschlafproblemen, bieten Ihnen Entspannungstechniken und spezielle mentale Strategien. Lernen Sie, negative Gedankenspiralen und Grüleien zu stoppen und sich gezielt zu entspannen. Wenn Sie sich abends gezielt entspannen, schlafen Sie leichter ein und verbessern nachhaltig Ihre Schlafqualität.

zum Thema

Stressfrei schlafen!

Wenn Sie verschiedene wirksame mentale Strategien und Entspannungsmethoden zum Einschlafen kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen als Einschlafhilfe die Audio-CD mit Begleitheft "Stressfrei schlafen".

 

[mehr Infos]

CD-Tipp zum Einschlafen

files/wenigerstress.de/Inhaltselemente/Grafiken/SSL-2.png

Einschlafhilfen

Fördern Sie Ihre natürliche Schlafbereitschaft für den Abend und für die Nacht.  Tun Sie aktiv etwas zur Verbesserung Ihrer Schlafqualität. Ernähren Sie sich am Abend in dem Bewusstsein, das Ihr abendliches Ess- und Trinkverhalten Einfluss auf Ihre Schlafqualität haben. Vermeiden Sie es, zu spät und ...

 

[weiterlesen]

Schlafstörungen Formen

Im folgenden werden die bekanntesten Formen von Schlafstörungen aufgeführt. Nicht jedes Einschlaf- oder Durchschlafproblem ist eine Schlafstörung im klinischen Sinne. Erst wenn die Schlafprobleme über einen ländern Zeitraum auftreten, sollte die Schlafstörung als solche bezeichnet werden ...

 

[weiterlesen]

CDs zum Entspannen

MP3-Downloads

Autogenes Training Download MP3

Autogenes Training Download MP3

Brandt, H. (Text); Grose, St. (Musik).

Weniger Stress durch Autogenes Training.  Einfache Formeln und Übungen zur Entspannung für Gesundheit, Wellness, Chillout. Download MP3

Autogenes Training MP3 Download zum Kennenlernen

Autogenes Training MP3 Download zum Kennenlernen

Brandt, H. (Text), Grose, St. (Musik).

Autogenes Training, Muskelentspannung & Meditative Entspannung zum Kennenlernen!  Die besten Entspannungsmethoden gegen Stress. Download MP3

Training zum Einschlafen MP3 Download

Training MP3 Download zum Einschlafen

Brandt, H. (Text), Grose, St. (Musik).

Stressfrei schlafen! Einfache Anleitungen zum Entspannen, Einschlafen und Träumen. MP3 Download

Jacobson Muskelentspannung MP3 Download

Jacobson Muskelentspannung MP3 Download

Brandt, H. (Text), Grose, St. (Musik).

Weniger Stress durch Progressive Muskelentspannung II.
 Weiterentwicklungen der Relaxation nach Jacobson. MP3 Download