Autogenes Training: Text zum Kennenlernen

Autogenes Training Text Schwere

Grundlegendes zum Thema Autogenes Training finden Sie in unserem Einführungsartikel.
Bitte beachten Sie: Autogenes Training führt bei regelmäßiger Übung bei den meisten Menschen zu positiven Entspannungsgefühlen. Bei gesundheitlichen Problemen ist Autogenes Training im Einzelfall - gerade zum Selberlernen - nicht zweckmäßig! Fragen Sie vor dem Training ggf. Ihren Arzt oder besuchen Sie einen Kurs bei einem ausgebildeten Therapeuten!

Autogenes Training ¬ Schwereübung

Text für eine Übung im Sitzen aus der Grundstufe. Achten Sie zunächst auf eine entspannte Sitzhaltung und versuchen Sie langsam zur Ruhe zu kommen.

Setzen Sie sich bequem auf Ihrem Stuhl, Lehnstuhl oder Lehnsofa zurecht.

Achten Sie bei Ihrer Haltung darauf, dass sich Ihre Beine sich nicht gegenseitig berühren. Ihre Arme legen Sie einfach auf Ihren Oberschenkeln oder den Armlehnen ab.

Versuchen Sie die Stellen zu spüren, an denen Ihr Körper den Sitz berührt, am Rücken, den Schultern, am Po. Spüren Sie die Stellen an denen Ihre Arme aufliegen, auf den Oberschenkeln oder auf den Armlehnen. Genießen Sie das angenehme Gefühl, der nachlassenden Muskelspannung und spüren Sie, wie Sie dabei nach und nach immer ruhiger werden. Konzentrieren Sie sich auf die Ruhe-Formel:

Ich bin ganz ruhig - Ruhe
(3-6 mal im inneren Sprechen)

Lenken Sie Ihre Konzentration nun zu Ihrem rechten Arm. Versuchen Sie zunächst, sich ganz auf Ihren rechten Arm zu konzentrieren - vom Oberarm über den Ellenbogen, zum Unterarm, zur Hand, bis zu den Fingern.

 

files/wenigerstress.de/Inhaltselemente/Grafiken/Insel2.jpg

 

 

Autogenes Training:
"Das Wichtigste ist, dass man es macht!"

Text Download: Autogenes Training, Muskelentspannung & Meditative Entspannung zum Kennenlernen! - Henrik Brandt & Steffen Grose

Autogenes Training - Text /Instruktionen

Nach der Ruhe-Formel folgt die Konzentration auf die Schwereformel. Text weiter im inneren Sprechen vorsagen,
Dauer ca. 3-5 Min.
   
Der rechte Arm ist schwer - Schwere
  (3-6 mal im inneren Sprechen)

Der linke Arm ist schwer - Schwere
  (3-6 mal im inneren Sprechen)

Beide Arme sind schwer - Schwere
  (3-6 mal im inneren Sprechen)

Genießen Sie die einsetzende Entspannung, die sich mit jedem Atemzug - ganz von selbst - immer mehr vertiefen und auf andere Körperbereiche ausdehnen kann.

Konzentrieren Sie nochmals auf die Ruhe-Formel:

Ich bin ganz ruhig - Ruhe
(3-6 mal im inneren Sprechen)

Aktivieren Sie sich wieder!
Dehnen und Strecken Sie Ihre Arme und Beine, atmen Sie tief durch und öffnen wieder Ihre Augen!

__________________________________________________________________________

Als Übungshilfe empfehlen wir Ihnen je nach persönlichem Kenntnis- und Übungsstand folgende CDs mit gesprochenem Text & spezieller Musik:

Texte und Lernhilfen

Für Unentschlossene

CD Autogenes Training, Muskelentspannung & Meditative Entspannung zum Kennenlernen!

Die besten Methoden gegen Stress. Hilfreiche Kurzübungen für Einsteiger.

Einführungstexte mit Begleitheft

Weniger Stress durch Autogenes Training CD

Einfache Formeln und Übungen zur Entspannung
für Gesundheit, Wellness, Chillout.

 

Texte für Fortgeschrittene

Weniger Stress durch Autogenes Training II CD
Entspannter, gesünder, leistungsfähiger!
Formeln und Übungen für Fortgeschrittene

Zur Entspannung am Abend

Stressfrei
schlafen! CD
Einfache Anleitungen zum Entspannen, Einschlafen und Träumen

Download-Alben

Autogenes Training MP3 Download

Brandt, H. (Text), Grose, St. (Musik).

Weniger Stress durch Autogenes Training. Einfache Formeln und Übungen zur Entspannung für Gesundheit, Wellness, Chillout.

Autogenes Training MP3 Download

Brandt, H. (Text), Grose, St. (Musik).

Weniger Stress durch Autogenes Training II. Entspannter, gesünder, leistungsfähiger! Formeln und Übungen für Fortgeschrittene.

Autogenes Training MP3 Download

Brandt, H. (Text), Grose, St. (Musik).

Autogenes Training, Muskelentspannung & Meditative Entspannung zum Kennenlernen!

Schlafen MP3 Download

Brandt, H. (Text); Grose, St. (Musik).

Stressfrei schlafen!

Einfache Anleitungen zum Entspannen, Einschlafen und Träumen

Mehr zum Thema

Was ist Autogenes Training

Autogenes Training wurde in den 1920er Jahren von dem Berliner Arzt J.H. Schultz entwickelt. Mit Hilfe dieser Entspannungstechnik kann man lernen, sich selbst in kurzer Zeit zur Ruhe und in einen angenehmen Zustand der Tiefenentspannung zu bringen. Der Begriff "Autogenes" lässt sich  ... [weiterlesen]